Wüstenrot

wüstenrotwww.wüstenrot.de

Die Wüstenrot Bausparkasse AG ist die älteste Bausparkasse der Bundesrepublik. Sie hat ihren Hauptsitz in Ludwigsburg und wurde ursprünglich in dem kleinen Ort Wüstenrot in der Nähe der süddeutschen Stadt Heilbronn gegründet. Wüstenrot gilt als Erfinder des Bausparens und hat die günstige und wiet verbreitete Finanzierung von Eigenheimen ins Leben gerufen.
Die Wüstenrot Bausparkasse ist Bestandteil der Unternehmensgruppe Wüstenrot & Württembergische AG und zählt mit über drei Millionen Kunden und 3,5 Millionen Bausparverträgen zu den größten Bausparkassen Deutschlands. Über 3.200 Mitarbeiter im Innendienst sowie in Filialen und etwa gleich viele Außendienstpartner kümmern sich um die Belange der Kunden.

Die Idee des Bausparens wurde 1921 ins Leben gerufen. Georg Kropp entwickelte die Idee und gründete in Wüstenrot die „Bausparkasse der Gemeinschaft der Freunde Wüstenrot“ (GdF). Nur drei Jahre später wurde Kropp zum Geschäftsführer der GdF benannt und bekleidete gleichzeitig auch das Amt des Schriftleiters bei der Hauszeitschrift „Mein Eigenheim“. Die Geschäftsführung gab Kropp im Folgejahr ab und übernahm stattdessen den Vorsitz des Aufsichtsrates des jungen Unternehmens. Die Belegschaft wuchs von anfangs sechs Mitarbeitern bis ins Jahr 1926 bereits auf 300 Mitarbeiter heran. Der Unternehmensstandort wurde 1930 nach Ludwigsburg verlagert. Georg Kropp war gegen den Umzug und trat als Folge dessen von all seinen Ämtern zurück. Im Jahr 1949 wurde die Hausbau Wüstenrot gegründet. 1968 entstand die Wüstenrot Bank, die bis heute als Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank unter dem Dach des Konzerns „Wüstenrot & Württembergische AG“ agiert. Nur ein Jahr später wurde die Wüstenrot Lebensversicherung gegründet, die im Jahr 2000 in die Württembergische Lebensversicherung überführt wurde. Des Weiteren wurde die Wüstenrot Hypothekenbank gegründet.
Im Jahr 1999 schlossen sich Wüstenrot und die Württembergische zur „Wüstenrot und Württembergische AG“ zusammen. Diese soll nun auch die Bausparkasse der HypoVereinsbank, nämlich die Vereinsbank Victoria Bauspar AG übernehmen.

Die „Wüstenrot & Württembergische AG“ tritt als Vorsorge-Spezialist auf den Markt und vertreibt Produkte in den Bereichen Vermögensbildung, Wohneigentum, Absicherung und Risikoschutz. Der Geschäftsbereich BausparBank ist in die Wüstenrot Bausparkasse AG sowie die Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank gegliedert.
Im Bereich „Versicherung“ sind unter dem Dach des Konzerns die Württembergische Versicherung AG, die Württembergische Lebensversicherung AG, die Allgemeine Rentenanstalt Pensionskasse AG sowie die Karlsruher Lebensversicherung AG und die Württembergische Krankenversicherung AG aktiv.
Der Konzern ist an der Börse unter der WKN 805100 gelistet. Einen Großteil der Aktien halten institutionelle Anleger wie die Wüstenrot Holding AG, die Landesbank Baden-Württemberg und das Kreditinstitut UniCredito Italiano S.p.A.  Hauptsitz des Konzerns, der rund 10.000 Mitarbeiter beschäftigt, ist in Stuttgart.

VN:F [1.9.13_1145]
0.0/5 (Bisher 0 Stimmen abgegeben)
Anzeige:

Erfahrungen, Meinungen, Testberichte, Fragen und Antworten zu Wüstenrot

  1. admin

    Die Girokonto-Angebote der Wuestenrot Bank wurden verbessert:

    Top Giro:
    • Deutliche Verbesserung der Bargeldversorgung mit der Visa-Karte: Kostenloses Abheben mit der Bankkundenkarte an rund 2.500 Automaten des CashPool-Verbundes, weltweit 24x kostenlos abheben mit der Visa Classic oder Visa Gold, 12x mit der Visa Prepaid. Ab der 25. bzw. 13. Abhebung nur 99 Cent pro Abhebung an Geldautomaten mit Visa-Logo.
    • E-Kontoauszug: Der e-Kontoauszug kann im Online-Banking unter Kontenübersicht abgerufen werden. Der Kontoauszug wird im PDF-Format erstellt und ist somit leicht zu archivieren und kann beliebig oft ausgedruckt werden. Kunden können sich am Anfang des Monats per E-Mail über den neuen e-Kontoauszug informieren lassen.
    • Kontowechselservice: Es sind online Erfassungsmasken hinterlegt, mit denen Briefe an Zahlungsempfänger (Lastschriften) oder Stellen, von denen Sie Zahlungen (Überweisungen) erhalten, geschrieben werden können, um diese ganz einfach über einen Kontowechsel zu informieren. Der Brief muss nur noch ausgedruckt und abgeschickt werden.
    • Moderner Auftritt über die Zusatzleistung des SMS-Service: Den Kontostand bequem per SMS erfahren.
    Top Giro young:
    • Deutliche Verbesserung der Bargeldversorgung mit der Visa-Karte: Kostenloses Abheben mit der Bankkundenkarte an rund 2.500 Automaten des CashPool-Verbundes, weltweit 12x kostenlos abheben (ab 12 Jahren mit der Visa Prepaid oder ab 18 Jahren mit der Visa Classic). Ab der 13. Abhebung nur 99 Cent pro Abhebung an Geldautomaten mit Visa-Logo.
    • card4you: Preisvorteile von in der Regel 10% bei vielen Partnern direkt beim Bezahlen!
    • E-Kontoauszug: Der e-Kontoauszug kann im Online-Banking unter Kontenübersicht abgerufen werden. Der Kontoauszug wird im PDF-Format erstellt und ist somit leicht zu archivieren und kann beliebig oft ausgedruckt werden. Kunden können sich am Anfang des Monats per E-Mail über den neuen e-Kontoauszug informieren lassen.
    • Kontowechselservice: Es sind online Erfassungsmasken hinterlegt, mit denen Briefe an Zahlungsempfänger (Lastschriften) oder Stellen, von denen Sie Zahlungen (Überweisungen) erhalten, geschrieben werden können, um diese ganz einfach über einen Kontowechsel zu informieren. Der Brief muss nur noch ausgedruckt und abgeschickt werden.
    • Moderner Auftritt über die Zusatzleistung des SMS-Service: Den Kontostand bequem per SMS erfahren.

Einen Kommentar zu Wüstenrot hinterlassen: