Neues Smartphone von Nokia: Das Nokia C5

02.3.2010

Lange hat die Gerüchteküche gebrodelt – nun endlich hat Nokia sein neuestes Smartphone vorgestellt. Pünktlich zum Auftakt der CeBIT in Hannover präsentierte Nokia das neue Symbian-Modell Nokia C5.

Kostengünstiges Smartphone mit guter Ausstattung

Das Nokia C5 ist mit 169 Euro (ohne Vertrag) ein kostengünstiges Smartphone. Die Ausstattung kann sich sehen lassen: Mit an Bord ist eine weltweit kostenlose Navigation dank Ovi Karten (Maps 3.0.3), eine 3,2 Megapixel Kamera, ein MP3-Player sowie ein FM-Radio. Hinzu kommen vorinstallierte Clients, mit denen sich Facebook und MySpace nutzen lassen, ebenso wie weitere Social Network Dienste. Auch werden verschiedene Email-Services wie Ovi Mail, Google Mail oder Nokia Messaging unterstützt. Der Kommunikation steht also nichts im Wege. Im mobilen Internet surfen Nokia C5-Nutzer künftig in hoher Geschwindigkeit – dank EDGE, HSDPA und HSUPA.

Das Nokia C5 läuft unter dem Betriebssystem Symbian. Das 2,2 Zoll große Display des schicken Barren-Handys gewährleistet eine scharfe, helle und klare Darstellung. Im Lieferumfang enthalten ist außerdem eine 2 GB große Speicherkarte, die auf Wunsch um maximal 16 GB via microSD-Karten erweitert werden kann.

Nokia C5: Ab 2. Quartal 2010 erhältlich

Auf der CeBIT bot der finnische Hersteller bereits einen Vorgeschmack auf das schicke Handymodell – im zweiten Quartal dieses Jahres soll das Nokia C5 dann in die Läden kommen.

Das Nokia C5 wird auch die Nutzung von Nokia Ovi ermöglichen.


Anzeige:

Erfahrungen, Meinungen, Testberichte, Fragen und Antworten zu Neues Smartphone von Nokia: Das Nokia C5

  1. mfhamburg

    Guten Tag,
    Nokia C5 Smartphone, bittet kostenlose Navigation
    Ich möchte gerne wissen, wenn ich mit Prepaid karte von z.B Blau.de nur Navigation benutze ohne ins Internet zu gehen, ist ohne zusätzliche kosten möglich?
    mfg

Einen Kommentar zu Neues Smartphone von Nokia: Das Nokia C5 hinterlassen: