Samsung Galaxy 3

23.7.2010

Samsung Galaxy 3Ende Juli ist es soweit: Der Handyhersteller Samsung bringt mit dem Samsung Galaxy 3 ein neues Smartphone heraus, das nicht nur leistungsstark, sondern zugleich auch erschwinglich sein soll.

Nur 299 Euro (bei Amazon noch günstiger) soll das neue Handy mit Android-Betriebssystem kosten – und sich damit im mittleren Preissegment bewegen. Auf Funktionalität muss dabei nicht verzichtet werden. Das Samsung Galaxy 3 verfügt über eine 3,2-Megapixel Kamera mit Autofokus und Videofunktion, über einen Mediaplayer mit DivX-Unterstützung sowie einen GPS-Empfänger. Für Bild- und Videodateien ist genügend Platz vorgesehen: Zwar beträgt der interne Speicher nur 170 MB, er lässt sich jedoch über eine Micro-SD Karte um bis zu 32 GB erweitern.
Daten-Downloads können dank HSDPA mit einer Geschwindigkeit von 3,6 Mbit/s auf das Handy geladen werden – der Upload erfolgt via UMTS mit 384 kbit/s. WLAN steht für das Surfen im mobilen Internet ebenfalls zur Verfügung.

Dank Android-Betriebssystem verfügt das Samsung Galaxy 3 i5800 über verschiedene Google-Dienste, und besitzt außerdem ab Werk bereits den Layar Reality Browser. Weitere Applikationen lassen sich über den Android Market downloaden.
Über die Samsung-eigene Oberfläche TouchWiz 3.0 lässt sich das Handy unkompliziert bedienen.

Auch optisch kann sich das neue Smartphone von Samsung sehen lassen. Es ist schick designt und liegt leicht und kompakt in der Hand. Das Galaxy 3 kommt zudem mit einem 3,2 Zoll großen Touchscreen auf den Markt, der eine Auflösung von 240 x 400 Pixel gewährleistet.

Samsung Galaxy 3 Veröffentlichung in Deutschland

Der Deutschland Release ist Juli 2010.

Es ist bereits besonders günstig bei Amazon bestellbar: www.amazon.de/samsung-galaxy-3


Anzeige:

Einen Kommentar zu Samsung Galaxy 3 hinterlassen: