Nokia E7

11.11.2010

Nokia E7Das neue Nokia E7 soll im Dezember in die Läden kommen: Das berichtete der finnische Handyhersteller über den Nachrichtendienst Twitter. Zunächst hatte sich Nokia auf den 10. Dezember als Release Termin festgelegt, nun ist mit der bloßen Zeitangabe „Dezember“ als Erscheinungsdatum insoweit noch alles offen. Auf alle Fälle soll der Nokia E7 Verkaufsstart noch vor Weihnachten liegen, sodass es auch als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum noch zum Einsatz kommen kann. Der Endverkaufspreis nach Veröffentlichung wird bei knapp 600 Euro liegen.

Das Nokia E7 ist ausgestattet mit einem 4 Zoll großen AMOLED-Touchscreen, über welchen sich die einzelnen Anwendungen kinderleicht aufrufen lassen. Darüber hinaus besitzt das Handy eine ausziehbare Volltastatur, die geschickt unter dem Bildschirm versteckt wurde. Ausgerüstet mit HSPA und WLAN lassen sich schnelle Verbindungen ins Internet herstellen, und dank GPS befindet man sich garantiert immer auf dem richtigen Weg. Eine Kamera ist ebenfalls mit an Bord: Mit einer Auflösung von 8 Megapixeln und Dual-LED-Blitz gewährleistet die Kamera gute und kontrastreiche Aufnahmen. Auch Videos im Format 720p lassen sich mit der Kamera drehen.
Der interne Speicher bietet mit 16 Gigabyte genügend Platz für Dateien aller Art. Bei Bedarf kann die Speicherkapazität über Speicherkarten noch erweitert werden.

Wir informieren Sie hier, wenn Sie das Nokia E71 vorbestellen bzw. kaufen können.


Anzeige:

Einen Kommentar zu Nokia E7 hinterlassen: