Nokia X1-01: Dual SIM mit Dauerakku

25.5.2011

nokia x1-01Nokia hat sein neues X1-01 mit dem Betriebssystem Symbian Series 30 angekündigt. Das als Dual SIM und Dual Standby Handy bezeichnete Gerät ist besonders für den Dauerbetrieb geeignet. Der Akku soll bis zu 43 Tage im Standby-Betrieb halten. Die Sprechzeit ist mit 13 Stunden ebenfalls sehr gut. Auch zum Musikhören ist das schlichte Handy bestens geeignet, denn es verfügt über den lautesten und klarsten Lautsprecher, den Nokia, nach eigenen Angaben, je eingesetzt hat. Der Lautsprecher sitzt auf der Rückseite des Gerätes und erreicht ganze 106 Phon, in etwa die Lautstärke eines Popkonzertes. Bis zu 36 Stunden kann das Nokia X1-01 zum durchgehenden Musikhören genutzt werden.

Der Einsatz von zwei SIM-Karten gleichzeitig macht das neue Nokia noch vielseitiger. Zwei verschiedene Rufnummern trennen geschäftliche und private Gespräche. Außerdem sind Einstellungen für bis zu fünf verschiedene SIM-Karten speicherbar. Auch für ausgehende Anrufe ist diese Funktion optimal, denn sie lässt den Benutzer bei jedem Anruf den jeweils günstigeren Provider wählen.

Das Nokia X1-01 ist vor allem für Entwicklungs- und Schwellenländer geeignet, sowie für andere Orte, an denen eine schlechte Stromversorgung herrschen. Noch in diesem Quartal wird es für etwa 34 Euro in Indien, China, Südostasien, Afrika und dem Nahen Osten erhältlich werden. In Deutschland ist die Stromversorgung zwar gesichert, der Dauerakku würde aber auch hier bei Trecking-Touren seinen Einsatz finden. Nokia X1-01 Release: Zurzeit ist ein Verkaufsstart in Deutschland aber nicht geplant.


Anzeige:

Einen Kommentar zu Nokia X1-01: Dual SIM mit Dauerakku hinterlassen: