Nokia Lumia 800

22.11.2011

nokia lumia 800Lumia 800 – das ist der Name der neuesten Entwicklung aus dem Hause Nokia. Das Smartphone kommt in eleganten Farben und einem schnittigen Design daher – kurz: es besticht bereits beim ersten Anblick mit seiner edlen Optik. Doch kann das Gerät auch technisch überzeugen – und gelingt Nokia nun mit der Hilfe von Microsoft das Comeback auf dem Smartphone-Markt?

Nokia Lumia 800 Review, Test

Natürlich beeindruckt das Gerät mit seinem 3,7 Zoll großen AMOLED Touchscreen-Display. Dieses bietet satte 16,7 Millionen Farben und eine mögliche Auflösung von 800×480 Pixeln – ein Garant für hochkarätigen Multimedia-Genuss.

Da dieses Smartphone das erste Produkt aus der Zusammenarbeit mit Microsoft als Softwarepartner ist, präsentiert sich das Lumia mit dem modernen Betriebssystem Windows Phone 7, auch bekannt als „Mango“. Ebenso wie beim scharfen Konkurrenten Apple, lässt das System die Verwendung sogenannter „Apps“ zu, welche man über den „Marketplace“ erwerben und herunterladen kann.

Hier macht sich bereits ein deutlicher Nachteil bemerkbar – während man in Apples „App-Store“ aus über 500.000 Anwendungen auswählen kann, stehen im Marketplace gerade einmal 35.000 zur Verfügung. Ob das Smartphone dadurch weniger attraktiv wird oder ob der Großteil der Kunden darauf baut, dass Nokia es schafft, dieses Angebot schnell zu erweitern, wird die Zeit zeigen.

Zu den eindeutigen Highlights des Gerätes zählen unter anderem die eingebaute Kamera mit acht Megapixeln Auflösung und einem hochwertigen Carl-Zeiss-Objektiv, sowie die kostenlose Navigationssoftware. Um auf diese zurückgreifen zu können, muss einmalig das entsprechende Kartenmaterial über den Marketplace heruntergeladen werden. Der Vorteil: die Navigation funktioniert auch ohne den ständigen Zugriff auf das Internet, wodurch die anfallenden Kosten für diesen Dienst gering gehalten werden können.

Rein optisch ist Nokia mit dem Lumia 800 der große Wurf gelungen – doch ob auch die technischen Details den Smartphone-Markt erobern werden, bleibt offen.

Nokia Lumia 800 Preis: 479€

Nokia Lumia 800 ohne Vertrag kaufen: www.amazon.de/nokia-lumia-800


Anzeige:

Erfahrungen, Meinungen, Testberichte, Fragen und Antworten zu Nokia Lumia 800

  1. Nokia Lumia 710 Release, Preis, Verkaufsstart » Tarif-Angebote.de

    […] Nokia Lumia 710 ist die günstigere Variante des ersten Windows Phones von Nokia, dem Nokia Lumia 800. Gleichzeitig bietet es jedoch zahlreiche Features wie sein Vorgänger. So liegt auch dem Lumia […]

Einen Kommentar zu Nokia Lumia 800 hinterlassen: