Tchibo Handy – Tchibofonieren mit dem Tchibo.de Prepaid Tarif

Tchibo Handy

Seit geraumer Zeit bietet Tchibo neben Weltreisen, Kleidung, Kaffee und vielem mehr auch den Tchibo Handy Tarif an, welcher auch zur Schöpfung des Wortes tchibofonieren geführt hat. Es handelt sich dabei um einen klassischen Prepaidkarten-Tarif, dies bedeutet, dass der Kunde weder mit Grundgebühr noch mit einer Vertragsbindung belastet wird.

Anzeige:

Die Tarifdetails für den Prepaid Tarif gestalten sich wie folgt:

  • 5 Cent pro Minute von Tchibofon zu Tchibofon
  • 19 Cent/Minute in alle anderen Netze
  • SMS 19 Cent
  • keine Vertragsbindung
  • keine Grundgebühr
  • kostenlose Mailboxabfrage
  • Taktung 60/1
  • mehr Infos
Klapphandy

Klapphandy

Es wird eine vorinstallierte Mailbox angeboten. Über neue Sprachnachrichten wird man mittels einer SMS benachrichtigt, die so wie die Abfrage auch kostenlos ist. Das Starterset kostet 9,95€, darin enthalten sind 1€ Startguthaben.

Zusätzlich zum Prepaid Tarif gibt es bei Tchibo auch den Komfort Tarif. Hier ist eine monatliche Grundgebühr von 2,95€ zu entrichten, dafür kostet die Gesprächsminute allerdings auch nur 15 Cent. Die Sim-karte kostet auch hier 9,95€.

Details für den Tchibo Komfort Tarif:

  • 5 Cent pro Minute von Tchibofon zu Tchibofon
  • 15 Cent/Minute in alle anderen Netze
  • SMS 15 Cent
  • jederzeit jeweils bis zum 15. zum Monatsende kündbar
  • 2,95€ Grundgebühr
  • kostenlose Mailboxabfrage
  • Taktung 60/1

–> Klick zur Bestellung bei Tchibo

Tchibo Handy - Tchibofonieren mit dem Tchibo.de Prepaid Tarif, 4.2 out of 5 based on 114 ratings
VN:F [1.9.13_1145]
4.2/5 (Bisher 114 Stimmen abgegeben)
Anzeige:

Erfahrungen, Meinungen, Testberichte, Fragen und Antworten zu Tchibo Handy – Tchibofonieren mit dem Tchibo.de Prepaid Tarif

  1. gisela artmann

    ich finde es ist eine frechheit den kunden nachts um 1uhr sms zu schicken!kann man das nicht am tag oder zu einer normalen zeit machen!!!!!!!!!!!!!!!!!!es kann doch nicht so schwer sein das man das abstellt,es gibt leute die sich da sehr erschrecken

  2. Carla Schaudt

    ABZOCKE UND MIESER KUNDENSERVICE!

    Ich möchte von tchibo zu einem andern anbieter wechseln und wollte mein Handy freischalten lassen und meine Rufnummer mitnehmen. Zuerst bekam ich vom „Support“ die Info, es koste 49 EUR, das Handy freizuschalten (ein mindestens 5 jahre altes handy!!!) Nur zwischen den Zeilen war zu lesen, dass dies nach 2 Jahren bei Tchibo kostenlos sei. Nach erneuter Rückfrage erhielt ich, wieder verzögert, die Nachricht, ja, es ginge nach 2 Jahren gratis, wenn ich ihnen meien Gerätenummer mitteile. Das habe ich vor einer Woche gemacht und erhielt dann wieder verzögert die Antwort, man müsse nun erstmal bei Nokia den Entsperrcode anfordern, und ich solle mich eine Weile gedulen.
    Ich warte bis heute auf die Freischaltung.
    Fazit: Irreführend, kundenunfreundlich, Verzögerungstaktik.
    Ich kann jedem nur empfehlen, sein Geld lieber einem anderen Anbieter zukommen zu lassen.

  3. Schlappstruller

    HA HA !! Ich hab mich kugeln müssen vor lachen beim lesen der Kommentare. geiz ist geil… wer sparen will ist verarscht. Hurra, ich bin nicht alleine. Hatte erst neulich 2 Tchibo-Karten + 1 Kassenbon mit 15.- Guthaben-nummer rausgweworfen.

    Leute, !!! Sie Billigheimer sind alle so. geht zu Vodafone und es passt . Oder Penny-Mobile ( aber das ist in diesem unvollständigen Forum nicht aufgeführt )

  4. Jutta Schneyer

    Ich besitze noch ein Handy , das ich im Jahre 2007 mit einer Festnetzflatrate bei Tchibo gekauft habe. Der Vertrag ist längst abgelaufen. Ich möchte dasHandy an eine ältere Person verschenken. Kann diese Person mit einer beliebigen SIM-Karte das Handy benutzen oder muß es trotz der langen Zeit erst hierfür freigeschaltet werden. Wenn ja, was muß ich für doe Freischaltung tun?

  5. Sven

    Leider ist der Kundendienst von Tchibo überhaupt nicht gut. Hatte bereits zweimal ausgesprochen unfreundliche bzw. ahnungslose Mitarbeiter an der Hotline. Bis man überhaupt einen Mitarbeiter an die Strippe bekommt, hängt man meist in einer ziemlich langen Warteschleife. Man bekommt falsche Aussagen und Versprechungen werden nicht eingehalten. Per E-Mail über die Internetseite von Tchibo braucht man gar nicht erst versuchen mit Tchibo Mobil Kontakt aufnehmen, eine Antwort bekommt man sowieso nicht. Selbst auf ein Telefax wird nicht reagiert. Zum Netz von Tchibo ist zu sagen, dass es häufig zu Verbindungsabbrüchen kommt und die Sprachqualität häufig auch nicht gerade berauschend ist, O2-Netz halt. Schade, wäre der Kundendienst von Tchibo besser und auch die Netzqualität, wäre Tchibo gar nicht mal schlecht, da recht günstig und interessante Optionen (Festnetzflatrate z.B.).

  6. Kretzmann

    Gültigkeitsdauer ist abgelaufen und das waren 20 E .
    wer hat mich bloss geritten über TSCHIBO sollchen Vertrag
    zu kaufen.
    Es gibt ja noch einige Profis wo ich abschliessen kann
    Und jetzt kommt der grössere Hammer :
    Ich werde das Einkaufen total bei TTTTTTTTT instellen.
    Und das wird jetzt Soo billig.

  7. Sabine F.

    Tchibo würde ich nie wieder als Handyanbieter nehmen. Unfähig, unfreundlich, unflexibel, mieses Billignetz. Wir hatten die ganze Familie mit Tchibokarten ausgestattet, sind aber letzten Monat zu einen kundenfreundlicheren Anbieter gewechselt der auch ein besseres Netz hat. Tchibo Prepaid: Nein Danke!

  8. karin Sasse

    hallo , die Qualitat des Teleonierens ist in letzer zeit sau schlecht. ich such mir einen neuen anbieter. hab die Nase voll von tschibo

  9. karin Sasse

    gesagt wie oben. ich such mir einen neuen Anbieter

  10. h. wille

    Qualität und Service haben stark nachgelassen. Bin sehr unzufrieden.
    Guthaben wird einfach so gelöscht, selbst bei Aufladung ist das Guthaben
    verloren.
    Habe bei anderen Anbieter bessere Erfahrung gemacht. Der Kunde ist bei Tchibo
    eben nicht König.

  11. Brigitte Erben

    Nicht Tchibo Handy telefonieren, nein ich habe ein ganz anderes Problem. Sorry, aber leider fiel mir nichts besseres ein.

    Euren Newsletter, die letzten 3, heute der 3.te, wir können ihn nicht öffnen. Mein Partner hat eine ganz andere Software als ich. Auch er kann nicht aufmachen!!!Gehe ich zu Google und will Tchibo
    Prozente öffnen, geht auch nicht!!!
    Kann ja sein, dass Sie es noch gar nicht wissen,…..dass es Probleme gibt.
    Höre ich von Ihnen?
    Mfg Brigitte Erben
    Nienhagen, 31.05.2011

  12. Mattes

    ich zahle innerhalb des tchibo mobil tarifes 0,- von tchibo zu tchibo (die ganze familie ist ausgestattet.

    Meine Frage : wieviel kostet die Minute in Spanien von tchibomobil zu tchibomobil???

  13. Silke Arnhold

    Ich hab mir am 15.06.2011 ein Prepaid – Starterset gekauft und wollte nach spätestens 48 Stunden lostchibofonieren. SIM-Karte reingelegt und: Denkste. Softwarefehler auf der SIM-Karte. Drei Mal hab ich bei der kostenpflichtigen Hotline angerufen, die SIM-Karte dann zurückgeschickt, mit dem Ergebnis, dass die SIM-Karte nicht in die Garantie falle, weil hier ein Bedienfehler vorläge und ich bitte 7,50 EURO überweisen solle, damit ich eine neue SIM-Karte bekäme. Darauf hin habe ich wieder angerufen und versucht, Kontakt per E-Mail aufzunehmen. Nüscht! Ich denke, dass Tchibo (oder O2 Telfonica?) kein Interesse an einem so kleinen Kunden wie mir hat. Ich hab zwischenzeitlich einen anderen Anbieter gesucht und die Lastschriften zurückbuchen lassen. Schade – aber tchibofonieren war dann wohl nix.

  14. Hackenschmidt

    Tschobofonieren ist viel zu teuer. Bei Aldi ist es wesentlich preiswerter und das beste Angebot hat noch Klar mobil! Tschibo sollte sich da mal bewegen.

  15. Ewald v. Rochlitz

    Nutze seit 2 Jahren den Tchibo Prepaid-Tarif zum surfen. Seit circa 2 Monaten ist
    kaum nStandard möglich, dafür bricht die Übertragung immer häufiger
    zusammen.

    Fazit: Ich werde wohl zu einem anderen Anbieter wechseln.

  16. Boettcher

    Tchibo – NIE wieder!!

    Ich nutzte den Tchibo-mobile Tarif fürs Internet, wenn ich auf Reisen innerhalb Deutschlands war. In der Vergangenheit klappte dies auch immer, bis im Juli meine Aufladung per Lastschrift zwar abgebucht, jedoch meinem Mobilekonto offenbar nicht gutgeschrieben wurde.
    Internet funktioniere natürlich auch.
    Nach schriftlichen Reklamation teile TCHIBO mir mit, ich solle die Kundendienstnummer (kostenpflichtig) anrufen, damit die Angelegenheit geklärt werden könnte.
    Ich bot an, dass TCHIBO mich zurückrufen könne – was natürlich nicht geschah.
    Nach Ankündigung mit Fristsetzung ließ ich die Lastschrift stornieren.
    Nach einiger Zeit meldete sich TCHIBO und verlangte neben den Aufladekosten noch die Rücklastgebühren von 7,50 €.
    Auf mein Schreiben an TCHIBO, in dem ich mitteilte, dass ich für eine Leistung, die ich nicht empfangen habe auch nicht zahle, wurde natürlich nicht reagiert.
    Stattdessen bekam ich eine Mahnung über nunmehr insgesamt 20,50 €.
    Ich habe TCHIBO n o c h m a l s alles mitgeteilt.
    Wer jetzt glaubt ich hätte eine Antwort erhalten täuscht sich.

    Die Reaktion von TCHIBO bestand darin, dass ich nun ein Schreiben von eine Inkassofirma erhielt, in welchem nun über 50,00 € gefordert werden.

    Die Reaktion der Inkassofirma auf mein Schreiben steht noch aus.

    Der Kunde ist bei TCHIBO nichts, aber auch gar nichts wert.
    Meinen Kaffee kaufe ich jetzt übrigens dort auch nicht mehr.

  17. Alexander

    Vorsicht beim Tchibo Mobil Angeboten:
    die Flats werden nicht genau abgerechnet, bei mir war im ersten Monat nach 80% der zu Verfügung stehende 5Gb schon Schluss, da habe ich mir gedacht “evtl. rechnet mein Netwerk Tool etwas ungenau”, aber wenn es regelmäßig nach ca 40%, also nur 2Gb von 5Gb angebotene kein Flat mehr gibt, dann wird das ganze verdächtig. Hotline ist nicht freundlich und kommt kein Cent Dir entgegen (Sie könnten eben selber nicht nachweisen, dass ich alle 5Gb aufgebraucht habe). Nach dem ich mit Tchibo nichts mehr zu tun wollte, blieb auf dem Konto noch 10 Euro, der nach einen Monat weg waren, obwohl ich alles abbestellt gehabt und die Karte nicht mehr verwendet.

  18. Schubert

    Handy gefunden, SIM Karte Tchibo Prepaid 40344 614 10 267 TY.

    Können Sie mir den Besitzer mitteilen ? Frau aus Überlingen…?

    Oder informieren Sie diese…meine Tel.Nr. 07551 949378.

  19. Helga Fertig

    Ich habe zu meinem Smartphone auch noch ein prepaid-Handy.
    Wie kann ich das Guthaben aufrufen, damit ich einen Betrag wieder zukaufen kann. Bitte geben Sie mir unter obiger Mail-Adresse Bescheid.
    Danke

  20. Knut Lämmer

    Guten Tag,

    seit 3 Tagen kann ich mit meinem Handy nur noch Notrufe absetzen.

    Pre Paid:2061991352919TD

    Für eine Klärung des Problems bin ich ihnen dankbar.

  21. Hannelore Faust

    Guten Tag,
    habe seit Jahren von Ihnen meine Pre-Paid-Karte. Seit ein paar Tagen fällt mir auf, dass mein Guthaben kontinuierlich abnimmt, obwohl ich es nicht benutze. z.B. hat mein Guthaben seit gestern Abend 0,23 € weniger angezeigt, obwohl ich mein Handy nicht benutzt habe, Sie irgendwo telefonisch zu erreichen schlug fehl. Bitte helfen Sie mir das Problem zu lösen.

Einen Kommentar zu Tchibo Handy – Tchibofonieren mit dem Tchibo.de Prepaid Tarif hinterlassen: